Netzwerk Co-Counselling


Emotionen bestimmen unsere Gedanken, unsere körperliche Gesundheit und unser Verhalten weit mehr, als noch vor wenigen Jahren angenommen wurde.

Im Haus Kloppenburg bieten wir verschiedene Methoden und Wege an, um zu einem selbstbestimmten, verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Gefühlen zu gelangen.

 

Angebote auf der Basis der Selbsthilfemethode Co-Counselling sind:

  • Co-Counselling - diese Selbsthilfemethode zur Entwicklung emotionaler Kompetenz steht im Mittelpunkt unseres Netzwerkes.

  • Fair Streiten Lernen - ein Projekt zur Entwicklung einer Streitkultur, mit der auf der Basis des Co-Counsellings Konflikte im Alltag konstruktiv gelöst werden können.

  • Brücken in die Zuversicht - ein Projekt, in dem Elemente des Co-Counsellings zur Stärkung des Selbstvertrauens an Menschen vermittelt werden, die auf einen Psychotherapieplatz warten.

  • Kooperation mit der Freien Universität Witten-Herdecke - Studierende erlernen fächerübergreifend das Co-Counselling zur Integration in ihre Berufsfelder.